Kindermöbel seit 1881
Qualität aus Deutschland
TÜV/GS Zertifizierung
Sicherheit für Ihr Kind
Kindermöbel seit 1881
Qualität aus Deutschland
TÜV/GS Zertifizierung
Sicherheit für Ihr Kind

xx Gewinnspiel xx - Das Schaukelpferd: Geuther verlost den Kindheits-Klassiker zur Weihnachtszeit

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Zeit des Kopfzerbrechens und der Geschenkesuche. Immerhin wollen Eltern Spielsachen mit einem pädagogischen Wert verschenken, aber auf der anderen Seite natürlich auch den Vorlieben der Kinder nachkommen. Unser Schaukeltier wird beiden Ansprüchen gerecht. Wir erklären, warum es Kinder auch heute noch lieben und welcher Lerneffekt sich hinter dem Holzpferd verbirgt.

Und das Beste: Mit etwas Glück steht eines unserer Schaukeltiere schon bald gratis unter Ihrem Weihnachtsbaum. Mehr dazu am Ende dieses Beitrages.

Faszination Schaukelpferd: Seit Jahrhunderten beliebt

Kaum ein anderes Spielzeug kann auf eine so lange Tradition zurückblicken wie das hölzerne Spielpferd. Es wird vermutet, dass die ersten Schaukelpferde wie wir sie kennen, im 17. Jahrhundert in den USA hergestellt wurden. Somit haben bereits Oma und Opa und sogar schon deren Eltern damit gespielt. Doch warum beschäftigen sich Generationen über Generationen nach wie vor gerne mit dem Spielzeug-Klassiker? Kinder schaukeln gerne am Essenstisch oder wippen hin und her. Die Verbindung zum Spielzeug liegt nahe. Zudem lässt das hölzerne Pferd Kinder in eine andere Rolle schlüpfen. Egal ob starker Krieger oder Profi-Reiterin – auf dem Schaukelpferd werden Kindheitsträume wahr. Hand aufs Herz: Welches Kind hatte kein Pony auf dem Wunschzettel stehen? Die hölzerne Variante kann zwar kein echtes Tier ersetzen, wird aber garantiert zu einem ganz besonderen Weggefährten, der auch im Erwachsenenalter noch an schöne Kindheitstage erinnert.

Das Schaukeltier: Ein pädagogisch wertvolles Spielzeug

Zu Weihnachten verschenken Eltern besonders gerne Spielsachen mit pädagogisch wertvollem Hintergrund. Diesen Anspruch kann das Schaukelpferd erfüllen. Kinder schulen beispielsweise Gleichgewichtssinn und Koordination sowie weitere motorische Fähigkeiten, während sie sich mit dem Spielzeug beschäftigen. Die Körperhaltung verbessert sich und die Rückenmuskulatur wird gestärkt. Wie bereits erwähnt schlüpfen Kinder im Spiel mit dem Schaukeltier gerne in eine andere Rolle. Das Pferd kann alles darstellen, der Spielverlauf ist nicht vorgegeben. Dadurch werden Kreativität und Fantasie der Kleinen gefördert. Gerade zur Weihnachtszeit versprüht das Schaukelpferd im Wohnzimmer einen ganz besonders nostalgischen Charme und sorgt bei Groß und Klein für Begeisterung.

Geuther macht Kindheitsträume wahr

Der Gewinner darf je nach Geschmack unter den Produktvarianten „Stern“ und „Halla“ wählen. Während erstere Variante von Geuther Kindermöbel kipp- und rutschsicher auf dem Boden steht, handelt es sich bei dem Schaukeltier „Halla“ um die klassische Variante, die direkt am Boden hin und her wippt. Beide Schaukelpferde werden mit einem abnehmbaren Schutzring, Schweif und Mähne geliefert und besitzen einen kinderfreundlichen Schaukelmechanismus. Geuthers Spielmöbel sind hochwertig und kindersicher verarbeitet. Die Schaukeltiere sind entweder im klassischen Holzdesign oder bunt lackiert erhältlich.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, kommentieren Sie einfach bis zum 17. Dezember 2017 um 20:00 Uhr unter diesen Beitrag, welches der beiden Schaukeltiere Sie gerne in welcher Farbe für Ihre Tochter / Ihren Sohn hätten und warum sie / er der perfekte Schaukeltier-Halter ist. Alle Hinweise zu den Teilnahmebedingungen finden Sie unter dem Punkt Teilnahmebedingungen Gewinnspiele in unseren Blogregeln. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und eine schöne Vorweihnachtszeit.

XXX Update: Herzlichen Glückwunsch Frau Herrmann, herzlichen Glückwunsch! Bei Ihnen zieht alsbald ein Halla ein! Wir haben Sie soeben per E-Mail kontaktiert. Viele weihnachtliche Grüße
Ihr Geuther-Team

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter abonnieren

Möchten Sie mit dem Angebot auf dem Laufenden bleiben?
Abonnieren Sie unseren Newsletter!