Der Gedanke an eine möglichst heile Umwelt ist Einstellungssache! Und weil jeder Einzelne etwas dafür tun kann, sind bei uns alle Mitarbeiter angehalten in ihrem Bereich über den üblichen Rahmen hinaus ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltig zu handeln.

Die Firma Geuther hat ein wortwörtlich „ausgezeichnetes“ Verantwortungsgefühl für Natur und Umwelt: Unsere Holz-Lieferanten sind FSC®-zertifiziert. Alle unsere Möbeloberflächen entsprechen der DIN 53160 (Speichel- und Schweißfestigkeit) und der europäischen Norm EN 71 zur Sicherheit von Kinderspielzeug. Das für Werbemittel verwendete Papier hat seitens des Herstellers das FSC®-Zertifikat und der Druck ist durch Klimazertifikate klimaneutral. Unsere Produkte wurden hinsichtlich der Formaldehydabgabe mit der niedrigsten Emissionsklasse E1 zertifiziert – besser geht’s nicht! Unsere Verpackungskartonagen tragen das Resy-Symbol, sind also 100 % recycelbar.

Bei der Möbelherstellung ist massives Buchenholz aus heimischen und europäischen Wäldern unsere erste Wahl: Dieses natürliche und immer wieder nachwachsende Material ist stark, zuverlässig, kann in wunderschöne Formen gebracht werden – und ist komplett recycelbar! Geuther setzt auf modernste Technik: Die Vorteile, z.B. der aufwendigen
Tauch-Lackierung, liegen zum einen in einer sehr gleichmäßigen Beschichtung. Zum anderen in einem Gesundheitsplus für unsere Mitarbeiter, da kein lungenschädigender Lacknebel entsteht.

CNC-Fräßen der neuesten Generation bringen das Holz mit minimalem Materialverschnitt in Form. Der entstehende Holzabfall füttert unsere Werksheizung, die deshalb auf nichtnachwachsende Brennstoffe wie Kohle oder Öl verzichten kann!

Wann immer es möglich ist, verbessern wir unser Handeln, um die Natur für nachfolgende Generationen zu erhalten: Aus Prinzip, weil wir unseren Beitrag zu einer lebenswerten Welt leisten wollen.