Gleichgewichtstraining mit dem Kinderlaufrad von Geuther trainieren

Kinderlaufrad von Geuther schult den Gleichgewichtssinn

Möchten Eltern ihrem Nachwuchs eine Freude bereiten, liegen sie mit einem Kinderlaufrad garantiert richtig. Egal ob im Park oder auf dem Spielplatz: Voller Freude sieht man die Kleinen im Sommer wieder umher flitzen. Doch ein Kinderlaufrad bringt nicht nur jede Menge Spaß mit sich. Es entpuppt sich darüber hinaus als wahres Lehrmittel für den Nachwuchs. Wenn es um die Schulung von Gleichgewichtssinn, Motorik und Koordination geht, findet man wohl kein effektiveres Spielzeug. Gerade ein gut ausgeprägter Gleichgewichtssinn wird von vielen Eltern unterschätzt. Warum dieser aber überaus wichtig für die weitere Entwicklung von Kindern ist und wie speziell das Geuther Kinderlaufrad bei dem Gleichgewichtstraining helfen kann, lesen Sie in diesem Beitrag.

Gleichgewichtssinn: Das sind die Fakten

Der Gleichgewichtssinn entwickelt sich bereits in der 9. Schwangerschaftswoche. Werdende Mütter können frühzeitig den Gleichgewichtssinn ihres Babys schulen, indem sie sich so oft wie möglich bewegen. Durch Verlagerung des Babys im Mutterbauch, wird der Gleichgewichtssinn im Innenohr stimuliert. Im Kleinkindalter tun sich Kinder mit einem gut ausgeprägten Gleichgewichtssinn oft leichter: Sie können besser klettern, hüpfen oder auch Rad fahren. Eine wissenschaftliche Studie zeigt sogar: Kinder mit einem guten Gleichgewicht schneiden in der Schule besser ab. Hierfür hatten Wissenschaftler verschiedener Universtäten sechs Jahre lang den Hör-, Seh- und Gleichgewichtssinn von 8500 Schülern untersucht. Das Ergebnis: Kinder, welche gute Resultate in den Balancetests erzielten, hatten auch in Deutsch, Mathe und Sport bessere Noten, als die Kinder mit schlechteren Ergebnissen.

Gleichgewichtstraining mit dem Geuther Kinderlaufrad

Das Geuther 2in1 Bike wurde entwickelt, um Kinder spielerisch im Lernprozess zu unterstützen. Durch die Fortbewegung auf dem Kinderlaufrad wird gezielt der Gleichgewichtssinn und die motorischen Fähigkeiten der Kleinen geschult. Egal ob im Wohnzimmer oder an der frischen Luft: Kinder müssen lernen Fahren, Lenken sowie Bremsen gleichzeitig zu koordinieren. Das schult nicht nur die Koordinationsfähigkeit der Kleinen, sondern bereitet sie auch optimal auf das spätere Fahrradfahren vor. Durch regelmäßige Fortbewegung mit dem Geuther Kinderlaufrad wird der Nachwuchs auch immer begabter in Sachen Geschicklichkeit. Der steigende Lerneffekt wirkt sich schließlich auch auf das Selbstbewusstsein der Kleinen aus. Um Frustration vorzubeugen, kann das 2in1 Bike von Geuther zunächst als Dreirad genutzt werden. Nach etwas Übung wird das Kinderlaufrad dann mit wenigen Handgriffen zum Dreirad umfunktioniert. Auf diese Weise werden Schritt für Schritt und über Jahren hinweg Gleichgewichtssinn und motorische Fähigkeiten des Kindes geschult.

Kinderlaufrad: Das sollte beachtet werden

Das wichtigste bei einem Kinderlaufrad ist die Sicherheit. Hierbei gibt es einige Punkte zu beachten. Wichtig ist, dass das Kind sich gut vom Boden abstoßen kann. Die Sitzhöhe sollte deshalb mindestens 2 cm unter der Schrittlänge liegen. Das Geuther Kinderlaufrad lässt sich zwischen 29 und 41 cm verstellen. Dadurch ist das 2in1 Bike der optimale Begleiter für Kinder im Alter von 18 Monate bis 5 Jahren. Grundvoraussetzung für die Nutzung sind:

  • Gutes Stehen und sicheres Laufen des Kindes
  • Eigenständiges Sitzen auf dem Kinderlaufrad
  • Ausreichend Körpergröße (beide Füße müssen fest am Boden stehen)
  • Fortgeschrittener körperlicher und motorischer Entwicklungsstand

Geuther: „Ihr Plus an Sicherheit“

Kindermöbel, die den höchsten Sicherheitsanforderungen entsprechen sind bei Geuther seit mehr als 30 Jahren eine Selbstverständlichkeit. Auch das 2in1 Bike ist so konzipiert, dass es maximale Sicherheit für Kinder gewährt. Kugelgelagerte 12-Zoll Gummireifen sowie ein bei 30 Grad stoppender Lenkeinschlag gewähren einen sicheren Stand. Darüber hinaus sorgt ein ergonomisch geformter Sitz für entspannte Fortbewegung. Der stabile Rahmen aus massiven Birkenholz macht das Kinderlaufrad zu einem besonders robusten Wegbegleiter. Das Sortiment des Familienunternehmens reicht von kompletten Kinderzimmern, Hochstühlen, sowie Lauf- und Treppengitter bis hin zu Pflege- und Spielsachen.

Eine Antwort auf Gleichgewichtstraining mit dem Kinderlaufrad von Geuther trainieren

  1. Rike Neukirch sagt:

    Hallo Isabell,
    also das mit der Übung für den Gleichgewichtssinn sehe ich vollkommen ein. Aber wenn ich da manche Kinder sehe, sie strauchelnd und eiernd neben ein befahrenen Straße entlang fahre, kriege ich schon vom zuschauen fast einen Herzkasperl… Gut, vielleicht ist es tatsächlich eine gute Vorstufe zum Radl fahren. Nur mir persönlich wäre das zu gefährlich. Ich habe mal ein paar Foren durchsucht um zu sehen, was andere Eltern davon halten oder was für Alternativen die so haben. Dabei sind vor allem so Kettcars aufgefallen. Weißt du was ich meine? Die sind zwar recht sperrig zum Mitnehmen, aber für den Spaziergang hinterm Haus, macht es mein Leben auf jeden Fall weniger Stressreich.
    Ich meine übrigens sowas, falls du nicht weißt wovon ich spreche: https://gokart-profi.de/BERG-Gokart-Black-Edition-schwarz-BFR
    LG, Rike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.