Weihnachtsdekoration für Kinder kinderleicht selbstgemacht: ein Ideenpapier

DIY Weihnachtsdeko von Geuther

Wenn wir an unsere Kindheit zurückdenken, war Weihnachten immer die schönste Zeit im Jahr. Nicht nur aufgrund der vielen tollen Geschenke, sondern auch dank all der duftenden Leckereien und spaßigen Vorweihnachtsbasteleien. Die sehen nicht nur wunderbar aus, vielmehr fördern sie die Kreativität, Feinmotorik und das Konzentrationsvermögen Ihres Kindes. Somit können Sie schon sehr früh die Hand-Augen-Koordination Ihres Sprösslings schulen. Hier zeigen wir Ihnen Weihnachtsdekorationen für Kinder, mit der Sie das Zimmer Ihres Nachwuchses von Kinderhand ganz einfach weihnachtlich dekorieren können. Ab an den Tisch, Bastelutensilien bereit legen, fertig? Los!

Die erste Idee: ein Weihnachtsmann aus Socken

Die perfekte Weihnachtsdekoration für Kinder ist der Sockenweihnachtsmann. Gefunden haben wir ihn auf dem Blog „Juli näht“. Eine super schnelle Idee, die Sie ganz leicht mit Ihren Kids nachbasteln können.

Die Bastel-Must-haves:

  • weiße Socke
  • Schere
  • Garn oder Faden
  • zwei Knöpfe
  • Leim oder Heißklebepistole
  • Reis
  • Stoffreste
  • Stecknadeln (2x schwarz, 1x orange)

Die Bastelanleitung à la „Juli näht“:

  1. Schneiden Sie für die Mütze des kleinen Sockenschneemanns das Ende des Strumpfes ab. Danach die Socke am Bündchen fest zusammenbinden und Reis einfüllen bis sie so voll ist, dass sie sich dennoch formen lässt. Anschließend das andere Ende fest zusammenbinden.
  2. Bilden Sie mit den Händen einen Kopf und binden Sie diesen mit etwas Garn ab. Nun können Sie sich um die Mütze kümmern. Dazu nehmen Sie das abgeschnittene Stück, schlagen es an der offenen Seite zwei Mal um und setzten sie dem Schneemann auf. Schneiden Sie aus dem Stoffrest einen Schal zurecht und knoten ihn ihm um den Hals.
  3. Kleben Sie als Letztes die Knöpfe auf den Körper, nutzen Sie die zwei schwarzen Stecknadeln als Augen und die orangefarbene als Nase. Fertig ist die Weihnachtsdekoration für Ihre Kids!

Idee Nummer zwei: Weihnachtssterne aus Strohhalmen

Eine Weihnachtsdekoration für Kinder ohne Sterne wäre nicht standesgemäß! Auf dem Blog „Hej Hanse“ von Ulli haben wir eine tolle Anleitung gefunden, mit der Ihre Kids sicher eine große Freude haben werden.

Die Bastel-Must-haves:

  • Papierstrohhalme
  • Draht (0,5 mm Stärke)
  • Schere
  • Band

Die Bastelanleitung von „Hej Hanse“:

  1. Schneiden Sie jeden Strohhalm in sechs gleich große Teile. Für einen Stern werden 18 Stückchen gebraucht. Trennen Sie ein circa 25 cm langes Stück Draht ab und fädeln Sie sechs Strohhalmteile auf. Formen Sie es zu einem Sechseck.
  2. Nehmen Sie anschließend einen 50 cm langen Draht und binden Sie ihn in einem Zwischenraum des Sechsecks fest. Fädeln Sie zwei Stücke Strohhalm auf und binden Sie es am nächsten Zwischenraum fest. Das wiederholen Sie so oft, bis der Stern sechs Spitzen hat. Wichtig: ein gründliches Festziehen sorgt für Stabilität!
  3. Band daran befestigen, et voilà: Fertig ist die Weihnachtsdekoration für Kinder, die sich super schön in jedem Fenster platzieren lässt.

Dritte Idee: ein Weihnachtsbaum aus Papier

Nach Schneemann und Sternchen fehlt nur noch das Bäumchen für eine rundum gelungene Weihnachtsdekoration. Der YouTube-Kanal „Basteln mit Kindern“ verrät in einem seiner Videos, wie Sie kinderleicht einen Weihnachtsbaum aus Papier basteln können.

Bastel-Must-haves:

  • Grünes, braunes und goldenes Papier
  • Schere
  • Bunte Perlen
  • Flüssigen Kleber

Die Anleitung dazu finden Sie im Video, also draufklicken und losbasteln!

Mit dem Hochstuhl Einstein von Geuther zum Bastelkönig werden

Der Hochstuhl Einstein wurde entwickelt, um Ihrem Kind von Beginn an eine haltungsbewusste Sitzposition am Familientisch zu ermöglichen. Durch die Flexibilität der Spiel-, Sitz- und Fußablagefläche begleitet der weiße Hochstuhl Ihren Sprössling über viele Jahre. Somit ermöglicht er eine ideale Integration im Familienalltag auf Augenhöhe. Dank dem praktischen Spielbrett können Sie Ihren Liebling problemlos mitbasteln lassen. So wird die Vorweihnachtszeit zum echten Bastelevent und bleibt auch Ihren Kindern sicher im Kopf!

 

 

Teilen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.