Baden, pflegen, wickeln – Körperpflege auf engstem Raum: Der Wandwickeltisch

Wandwickeltisch Wanda von Reuther

Bald ist es soweit und der kleine Sprössling erblickt das Licht der Welt. Doch davor wird`s erstmal stressig: Das Kinderzimmer wird gestrichen, die Einrichtung gekauft und alles mit süßen Accessoires verziert. Neben Stramplern, Windeln, Kinderwagen und Co. müssen die werdenden Eltern an so vieles denken. Wenn dann erschwerend hinzukommt, dass die Wohnung wenig Fläche für die neuen Gegenstände bietet, muss schnellstmöglich umgedacht werden. Denn die Zeit drängt und der neue Familienzuwachs klopft schon an Mamas Bauch.

Viel Komfort bei wenig Platz

Gerade in kleinen Wohnungen ist der Raum für den Nachwuchs begrenzt. Manche Familien entscheiden sich auch ganz bewusst dafür, in den ersten Lebensmonaten kein eigenes Zimmer für den Sprössling einzurichten. Doch oftmals liegt es an der fehlenden Wohnfläche. Das ist kein Grund zur Verzweiflung. Die wichtigsten Möbelstücke zur Pflege des kleinen Rackers gibt es in den unterschiedlichsten Varianten – und meist auch als sehr platzsparend.

Der Wandwickeltisch

Wandwickeltisch Wanda
Es gibt Wickelvorrichtungen, die direkt an der Wand befestigt werden, gut aussehen und einige Vorteile bieten. Speziell für die platzsparende Nutzung optimiert, sind sie ein wahres Raumwunder. Zusammengeklappt nehmen die Wandwickeltische keine Fläche ein. Ein weiterer wesentlicher Vorteil: Sie können auf einer individuellen Höhe angebracht werden und schonen dadurch den Rücken von Mama oder Papa. Unser Tipp: Den Wickeltisch so anbringen, dass die Wickelplatte 15 cm unter dem Ellenbogen liegt.

Doch nicht jeder Wandwickeltisch ist zu empfehlen. Folgende Punkte sollten Sie beim Kauf dringend berücksichtigen:

  • Sicherheit
    Einem Modell mit TÜV-geprüfter Sicherheit und dem dazugehörigen GS-Prüfsiegel können Sie in der Regel vertrauen. Auch die Absturzsicherung des Kindes ist extrem wic
    htig. Entscheiden Sie sich also bestenfalls für einen Wandwickeltisch mit seitlich hohem Rand, damit die ersten Drehversuche des Sprösslings nicht zum Absturz führen. Doch der Nachwuchs sollte trotz Sicherung niemals auf dem Wandwickeltisch alleine gelassen werden.
  • Wickelfläche und maximale Belastbarkeit
    Eine ausreichende Tiefe der Wickelfläche verhindert, dass die Babys schnell aus dem Wickeltisch herauswachsen. Unser Tipp: mindestens 70 cm. Doch nicht nur die Größe verändert sich in den ersten Lebensmonaten rasant, sondern auch das Gewicht. Daher ist es ebenfalls wichtig, beim Kauf die maximale Belastbarkeit des Produktes zu berücksichtigen. Optimal sind dabei 10 kg oder mehr.
  • Komfort
    Nicht nur durch eine Anbringung an der Wand ist diese Variante des Wickeltisches besonders platzsparend, sondern oft beinhaltet sie außerdem Stauraum in Form von Regalen. Puder, Windeln, Feuchttücher und Co. sind somit zweckdienlich verstaut und trotzdem immer griffbereit.

Zur Unterstützung von Sicherheit und Komfort gibt es für den Wandwickeltisch die sogenannten Wickelmulden. Abwaschbar und besonders weich gepolstert bieten sie nicht nur Ihrem Sprössling Komfort, sondern auch Sie können bei kleinen Missgeschicken gelassen reagieren und diese einfach mit einem nassen Lappen beseitigen. Zum Schutz des Kindes sind gute Wickelmulden mit einem erhöhten Rand und einem Kopfschutz versehen. Die verschiedenen verfügbaren Dessins verwandeln den Raum mit Aufklappen der Wandwickelkommode sofort in ein kleines Kinderparadies.

Wickelmulde_Folie 06

Produkte zur Körperpflege auf engstem Raum – Geuther Kindermöbel

Auch Geuther bietet jede Menge Produkte zur Pflege Neugeborener, ohne den Platzaspekt außer Acht zu lassen. Der Wandwickeltisch Wanda beispielsweise wird an der Wand befestigt und lässt Ihrem Kind Freiraum am Boden. On top: Zugeklappt ist der Wickeltisch eine Tafel, die Ihrem kleinen Sprössling nicht nur Raum im Zimmer sondern auch Raum für Kreativität bietet. Im Inneren schaffen Regalböden Platz für Pflegeutensilien. Wanda hat eine Wickelplattentiefe von 79 cm und eine maximale Belastbarkeit von 11 kg. Zudem ist der Tisch TÜV-zertifiziert und steht mit dem GS-Siegel für Sicherheit.

Mit den Geuther Wickelmulden ist Wanda auch aufgeklappt ein wahrer Hingucker und Ihr Sprössling freut sich über ein weiches Wickel-Vergnügen.

Teilen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.